• Rundum eingerichtet

    Rundum eingerichtet

    Seit das traditionell fest definierte Zimmergefüge zunehmend offenen Wohnformen Platz macht und Wohnbereiche ineinanderfliessen, werden ganzheitliche Einrichtungskonzepte zum Thema. Paradebeispiel dafür ist das Zusammengehen von Wohnzimmer, Esszimmer und Küche.   

  • Die «Häuser des Jahres 2019»

    Die «Häuser des Jahres 2019»

    Die Stimmen sind ausgezählt. Mit Marty Design Haus in der Kategorie Massivbau und Kobelt AG in der Kategorie Holzbau bekommen zwei Ostschweizer Unternehmen den Titel «Haus des Jahres 2019». Wobei Kobelthaus sich ausserdem über Rang zwei in der Kategorie Massivbau freuen kann.   

  • Gold Award für Pagode

    Gold Award für Pagode

    Rund drei Viertel der Mieter in der Schweiz träumen von einem Eigenheim. Dort wo Bauland rar und teuer ist, heisst die Devise: Verdichtung. Ein gelungenes Beispiel zeigt ein preisgekröntes Mehrfamilienhaus in Riehen. Damit wurde für 12 Bewohner der Traum vom Wohneigentum wahr.   

  • Die schönste Küche und der beste Küchenumbau

    Die schönste Küche und der beste Küchenumbau

    Eindrucksvolle Küchenprojekte, eindrucksvolle Teilnahmerzahlen! Der Swiss Kitchen Award 2019 präsentierte an der glamourösen Award-Verleihung die strahlenden Gewinner für die «Schönste Küche» und «Bester Küchenausbau».    

  • Reines Wasser – erfrischende Dusche

    Reines Wasser – erfrischende Dusche

    Wasser kann sich ganz unterschiedlich und völlig neu anfühlen. Komfortable Duschen vollenden das erfrischende Erlebnis.   

  • Outdoor-Küchen

    Outdoor-Küchen

    Der Wohnraum weitet sich nach draussen aus – die Küche zieht mit.   

  • Smart Home: Steuerung

    Smart Home: Steuerung

    Die Hör- und Sehgewohnheiten haben sich durch die Digitalisierung stark geändert. Statt Alben werden Playlists gespielt. TV-Sendungen können zu einem beliebigen Zeitpunkt angeschaut werden. Noch mehr Komfort bringt die Einbindung des Entertainment in die Smart-Home-Steuerung.   

  • Hausumbau: neue Küche, neues Bad

    Hausumbau: neue Küche, neues Bad

    Es war ein Glücksfall für die junge Familie, ein so grosses Haus mit Garten zu finden. Aussen wurde am Haus mit Baujahr 1979 praktisch nichts verändert, innen dafür umso mehr. Küche und Bad bieten jetzt den Komfort eines Neubaus.   

  • Sich Gutes tun mit Sauna und Dampfbad

    Sich Gutes tun mit Sauna und Dampfbad

    Wärme hilft, das Gewebe zu lockern, Schmerzen zu lindern und den Körper zu reinigen. Das Rezept: der Aufenthalt in Sauna oder Dampfbad.   

  • Glückliche Fügung – ein Umbau in Etappen

    Glückliche Fügung – ein Umbau in Etappen

    Altes und Neues ergänzen sich in diesem Haus aufs Beste. Etappenweise sanft renoviert, erfüllt es die Ansprüche von drei Generationen unter einem Dach. Der neue Anbau für ein Webatelier wurde umsichtig und rücksichtsvoll in den alten Garten eingefügt.   

Keine Einträge vorhanden